White-collar Hacking Contest

Learning Fraud Detection - Der Wirtschaftskriminalität auf der Spur

Analyse von Fraudfällen mit KNIME: Lieferantenänderungen

In der letzten Veranstaltung habe ich den WCHC Teilnehmer KNIME (www.knime.org) für ihre Analysen der Gesellschaften empfohlen. KNIME hat aus meiner Sicht vor allem zwei Vorteile. Einerseits können die Analysen in Form von visuell verständlichen Workflows angelegt werden und andererseits können diese Analysen dann reproduzierbar ausgeführt werden. Damit das ganze aber nicht nur eine Empfehlung bleibt, möchte ich hier die Gelegenheit nutzen einen Beispielworkflow auf Basis meines angelegten Fraudfalls zu erläutern. Wie war der.. Read More

WCHC Erste Runde Team WiSe: Fraud Fall

Schon das zweite Mal wird der WCHC an der HHN angeboten. Doch was wird in dieser Challenge gemacht und wie kann man diese gewinnen? Dies fragten wir uns anfangs mit meiner Gruppe, hochmotiviert gingen wir in die Vorlesung von Herrn Prof. Dr. Schacht und hörten aufmerksam zu. Hatten wir das richtig verstanden? Wir sollten Betrüger werden? Wir sollten uns mit max. 5 Kommilitonen zusammen finden und uns in der ersten Phase überlegen, wie.. Read More

WCHC Erste Runde Team VinIT: Fraudfall in SAP anlegen

Im Rahmen der ersten Runde des White-collar Hacking Contest im Wintersemester 2014 an der Hochschule Heilbronn, sollten wir einen von Herrn Professor Dr. Schacht erhaltenen Fraudfall („betrügerische Handlung“) in dem dafür vorgehsehnen SAP System anlegen. Das Ziel der ersten Runde ist es ein Verständnis über mögliche Fraudfälle, den Methoden zur Fraud Investigation und den Umgang mit SAP zu erlangen. Die erste Runde ist in zwei Hälften geteilt und dauert insgesamt 4 Wochen. In.. Read More

Was Wirtschaftskriminalität deutschen Unternehmen kostet

Seit geraumer Zeit stellt Wirtschaftskriminalität weltweit eine der größten Bedrohungen für Unternehmen aller Branchen, Regionen und Größen dar. Ein Blick auf die Schadenstatistik verrät, dass die hiermit verbundenen Kosten ein nie zuvor gekanntes Ausmaß erreicht haben. Wirtschaftskriminalität erreicht neue Dimension Schäden durch Bilanzmanipulation, Cyberkriminalität, Korruption, Bestechung, Betrug, Unterschlagung, Wirtschaftsspionage, Produktpiraterie und Untreue mutieren für Unternehmen angesichts mangelnder Präventionsmaßnahmen zum Milliardengrab. Laut der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers belief sich der durchschnittliche Schaden eines hierzulande tätigen Betriebs.. Read More

Einführende Literatur

Wer sich mit dem Thema Fraud auseinandersetzen möchte, findet in den nachstehenden Literaturangaben einen guten Einstieg: Boecker, C.: Accounting Fraud aufdecken und vorbeugen – Formen der Kooperation von Unternehmensführung und -überwachung, Erich Schmidt Verlag, Berlin, 2009. Bei dem Buch handelt es sich um eine Dissertation, die vor allem das Thema Bilanzmanipulation betrachtet. Es werden gerade im Kapitel 2 etliche Beispiele von Bilanzmanipulationen bei Unternehmen wie Enron, WorldCom, Ahold, Parmalat, Flowtex, Comroad dargestellt. Des.. Read More

MOOC Forensic Accounting and Fraud Examination

Die West Virginia Univversity bietet über Cousera vom 3. Nov bis zum 8 Dezember den Kurs „Forensic Accounting and Fraud Excamination“ als Massive Open Online Course (MOOC) kostenlos an. Dies könnte für die Teilnehmer des WCHC im Wintersemester interessant sein. Neben den unterschiedlichen Fraudtypen, wird auch auf Datenanalysen, Big Data und Financial Analytics eingegangen. Link zum Kurs von cousera.org Tweet

Beginn des WCHC WS 2014 an der HS Heilbronn

Mittwoch, den 1. Oktober war es wieder so weit. Nachdem die HS Heilbronn zusammen mit der Technischen Universität München den White-collar Hacking Contest im SoSe 2014 durchgeführt hatte, findet nun der WCHC im WS 14/15 wieder an der HS Heilbronn statt. Insgesamt haben sich 17 Studierende aus unterschiedlichsten Studiengängen an dem Kurs angemeldet. Vertreten sind Studierende aus den Studiengängen Technisches Logistikmanagement (Fakultät Technische Prozesse), Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (Fakultät Wirtschaft und Verkehr) sowie Wirtschaftsinformatik.. Read More