Der White-collar Hacking Contest ist eine Veranstaltung, die an der Technischen Universität in München von Dr. Michael Schermann entwickelt wurde. Die Veranstaltung wurde nun an mehreren Universitäten und Hochschulen durchgeführt.

An der HS Heilbronn wird der White-collar Hacking Contest nun studiengangs- und fakultätsübergreifend angeboten.

Sigurd Schacht
Sigurd Schacht

Aktuell führt Sigurd Schacht den WCHC in Heilbronn durch. Sigurd Schacht ist Professor für Wirtschaftsinformatik. Bevor er an der HS Heilbronn als Professor begann, arbeitete er als IT Prüfer mehr als zehn Jahre bei zwei der BIG-4 Wirtschaftsprüfungs-gesellschaften. In dieser Funktion waren seine Tätigkeitsgebiete vor allem Datenanalyse mit Fokus auf SAP sowie Continuous Controls Monitoring Projekte. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich Governance, Risk and Compliance.

Zusammen mit Herrn Prof. Dr. Lanquillon betreibt Sigurd Schacht das DataScience and Analytics Lab an der HS Heilbronn, das sich mit betriebswirtschaftlichen und technischen Fragestellungen um Big Data und Analytics beschäftigt.